Home

Aktuelles

Für Kinder

Geschichten

Schon gewusst

Danksagung

Kontakt

 
powered by Evers Webdesign  


Seelterfräiske Huussiede


Moin, moin, ljoowe Ljude,
ap mien Siede moate iek Jou alundan wät ap Seelterfräisk fertälle.
Iek begröitje Jou nu mäd n'Gedicht tou dät näie Jiehr:


Jiehr tou Eende

In Goad, uus Baabe fräi un sicher buurgen,
gunge wie toumäit' wät kumt fon nai un fier;
hie is mäd uus an Eeuwend un an n'Mäiden
un gans wisse uk in't näie Jiehr. Ap Goad sien Gnoade kon'n wie uus ferläite,
un Eeuwigaid un Tied sunt in sien Hound;
un stjuurt hie die un mie ap tjuusterch Sträiten,
brangt hie uus daach in't hälle Gnoadenlound. Melodie: Von guten Mächten wunderbar geborgen

(ätter Dietrich Bonhoeffer)


Saterfriesische Hausseite



Moin, moin liebe Leute,
auf meiner Seite möchte ich Ihnen ab und zu was auf Saterfriesisch erzählen.
Ich begrüße euch jetzt mit einem Gedicht zum Neuen Jahr:


Das Jahr ist zu Ende gegangen


In Gott, unserem Vater, frei und sicher geborgen, gehen wir entgegen, was kommt von nah und fern; er ist mit uns am Abend und am Morgen, und ganz gewiss auch im neuen Jahr.
Auf Gottes Gnade können wir uns verlassen
und Ewigkeit und Zeit sind in seiner Hand;
und leitet er dich und mich auf dunklen Straßen, bringt er uns doch ins helle Gnadenland.
(nach Dietrich Bonhoeffer)


von Gretechen Grosser

Dies ist nicht die Homepage der Gemeinde Saterland ! Sie finden diese unter
www.saterland.de